Download e-book for kindle: Aktive Filter und Oszillatoren: Entwurf und by Lutz Wangenheim

By Lutz Wangenheim

ISBN-10: 3540717374

ISBN-13: 9783540717379

ISBN-10: 3540717390

ISBN-13: 9783540717393

    Durch die stürmische Entwicklung im Bereich der drahtlosen Kommunikationstechnik – insbesondere der mobilen Dienste – haben sich innerhalb der letzten Jahre für die Analogtechnik ganz neue Herausforderungen und zusätzliche Anwendungsbereiche ergeben.

    Dieses Buch über aktive Filtertechnik macht den Leser mit den modernen Methoden der analogen Signalverarbeitung bekannt – in einem Umfang und Detaillierungsgrad, den derzeit kein anderes deutschsprachiges Fachbuch erreicht.

    Dies sind insbesondere:

    • Systemtheoretisches Fundament,
    • Schaltungstechnik aktiver Baugruppen mit herkömmlichen und neuartigen Verstärker-ICs (Verstärker, Integratoren, Impedanzkonverter),
    • Entwurf, Berechnung und Vergleich der unterschiedlichen Filterstrukturen,
    • Einsatzmöglichkeiten von PC-Programmen beim Filterentwurf,
    • Entwurf und Simulation von Switched-Capacitor-Filtern,
    • Sinus-Oszillatoren mit integrierten Verstärkern.

Show description

Read Online or Download Aktive Filter und Oszillatoren: Entwurf und Schaltungstechnik mit integrierten Bausteinen PDF

Best microwaves books

New PDF release: Asymmetric Passive Components in Microwave Integrated

This e-book examines the recent and demanding expertise of uneven passive elements for miniaturized microwave passive circuits. The uneven layout tools and concepts set forth by means of the writer are groundbreaking and feature now not been taken care of in earlier works. Readers become aware of how those layout tools lessen the circuit measurement of microwave built-in circuits and also are severe to decreasing the price of apparatus resembling mobile telephones, radars, antennas, vehicles, and robots.

Simon Plass, Armin Dammann, Stefan Kaiser, Khaled Fazel's Multi-Carrier Spread Spectrum 2007: Proceedings from the 6th PDF

This publication presents the complaints of the sixth overseas Workshop on Multi-Carrier unfold Spectrum (MC-SS 2007), 7-9 could 2007, held in Herrsching, Germany. The e-book goals to edit the ensemble of the most recent contributions and examine ends up in this new box. The e-book provides finished cutting-edge articles approximately multi-carrier unfold spectrum innovations, and discusses multi-carrier unfold spectrum innovations.

Download e-book for iPad: Queuing Theory and Telecommunications: Networks and by Giovanni Giambene

Queuing idea and Telecommunications : Networks and purposes offers a few basic wisdom in queuing thought, in addition to crucial analytical tools and methods to be hired to judge and layout telecommunication networks. This paintings offers equipment for teletraffic research in addition to descriptions of present community applied sciences comparable to ISDN, B-ISDN, IP-based networks, MPLS, GMPLS, NGN and native entry structures, together with ADSL-based, Ethernet, Token Passing, and WiFi.

New PDF release: Microwave De-embedding. From Theory to Applications

This groundbreaking publication is the 1st to provide an advent to microwave de-embedding, exhibiting the way it is the cornerstone for waveform engineering. The authors of every bankruptcy sincerely clarify the theoretical ideas, delivering a starting place that helps linear and non-linear measurements, modelling and circuit layout.

Additional resources for Aktive Filter und Oszillatoren: Entwurf und Schaltungstechnik mit integrierten Bausteinen

Sample text

12 bei Ω=ΩD=1). Aus Vergleichsgründen wird manchmal zusätzlich auch die 3-dB-Grenze ωG in der Definition nach Gl. 52) angegeben. 38 1 Systemtheoretische Grundlagen Der Tschebyscheff-Tiefpass zweiten Grades Aus dem Betrag A(Ω) kann die Systemfunktion H(S) für den TschebyscheffTiefpass zweiten Grades abgeleitet werden. Die Berechnung erfolgt über das in Abschn. 4 mit „Weg 1“ bezeichnete Verfahren – hier für das Beispiel w=3 dB. Mit den Gln. 56) ist für n=2 und w=3,01 dB (bzw. ε D=1) Amax A(Ω ) = ( ) 2 1+ 2Ω − 1 2 = A0 2 ( 2 ) 1+ 2Ω − 1 2 .

2 lg ( Ω S ) 36 1 Systemtheoretische Grundlagen Es ergibt sich i. a. ein nicht ganzzahliger Wert n, der die jeweiligen Vorgaben für A0/AS, εD und ΩS genau erfüllt. Zu wählen ist dann für n die nächsthöhere ganze Zahl. Unter Berücksichtigung von Gl. 39) und Gl. 51) erhält man eine für die Anwendung besser geeignete Formel: lg n≥ 100,1aS − 1 100,1aD − 1 . 53) Der notwendige Filtergrad ergibt sich also aus den Vorgaben für die Toleranz im Durchlassbereich aD (in dB), für die Sperrdämpfung aS (in dB) sowie für die normierte Sperrfrequenz ΩS=ωS/ωD (vgl.

Diese Vorschrift erfolgt in Analogie zur Vorschrift einer maximal ebenen Amplitude für die Klasse der Butterworth-Filter (vgl. dazu Abschn. 1). Nach W. E. Thomson, der als erster diese Art der Annäherung an das ideale Zeitverhalten vorschlug, werden Filter mit dieser Charakteristik als Thomson-Filter bezeichnet. Die Vorgehensweise zur Festlegung geeigneter Nennerpolynome wird nachfolgend am Beispiel einer Funktion zweiten Grades erläutert. 1 Der Thomson-Bessel-Tiefpass zweiten Grades Aus der biquadratischen Funktion in Poldarstellung, Gl.

Download PDF sample

Aktive Filter und Oszillatoren: Entwurf und Schaltungstechnik mit integrierten Bausteinen by Lutz Wangenheim


by Steven
4.1

Rated 4.12 of 5 – based on 11 votes