Download e-book for iPad: Altnordische Philologie. Norwegen und Island by Odd Einar Haugen; Aus dem Norwegischen von Astrid van Nahl

By Odd Einar Haugen; Aus dem Norwegischen von Astrid van Nahl

ISBN-10: 3110184869

ISBN-13: 9783110184860

Das Handbuch bietet einen breiten Überblick über altnorwegische und altisländische Sprache und Literatur mit den Bereichen Handschriftenkunde, Textkritik, Runologie, Paläographie, Namen, Sprachgeschichte vom Altnordischen bis zum Mittelnorwegischen, Saga, Edda und Skaldik. Eine Fülle von Illustrationen und Faksimiles erleichtertden Einstieg in die einzelnen Themenbereiche; viele von ihnen sind zu weiterführenden Studien in Farbe auf einer eigens eingerichteten Homepage zu finden. Das 2004 in Norwegen erschienene Buch wurde mit Blick auf ein deutsches Zielpublikum überarbeitet und um weiterführende Literatur ergänzt.

The instruction manual offers a wide review of outdated Norwegian and outdated Icelandic language and literature, masking the parts of hand-writing, textual content feedback, runology, palaeography, names, language historical past from previous Norse to center Norwegian, sagas, eddas, and skaldic poetry. initially released in Norway in 2004, this version has been revised to deal with a German viewers and has been supplemented with extra literature.

Show description

Read or Download Altnordische Philologie. Norwegen und Island PDF

Similar medieval books

Get A Companion to Old Norse-Icelandic Literature and Culture PDF

This significant survey of outdated Norse-Icelandic literature and tradition includes 29 chapters written by way of prime students within the box, over a 3rd of whom are Icelanders. while, it conveys a feeling of the mainland Scandinavian origins of the Icelandic humans, and displays the continued touch among Iceland and different international locations and cultures.

Arab Historians of the Crusades (Routledge Revivals) - download pdf or read online

The recapture of Jerusalem, the siege of acre, the autumn of Tripoli, the impression in Baghdad of occasions in Syria; those and different happenings have been faithfully recorded by way of Arab historians through the centuries of the Crusades. First released in English in 1969, this book presents 'the different aspect' of the Holy conflict, offering the first English translation of up to date Arab accounts of the scuffling with among Muslim and Christian.

Download e-book for kindle: Auctor and Actor. A Narratological Reading of Apuleius's the by John J. Winkler

Utilizing contemporary advances in literary idea, Winkler tackles the elusive which means of Apuleius's `The Golden Ass', specifically the connection among publication and reader.

Download e-book for kindle: Exploration in the World of the Middle Ages by Pamela White, John S. Bowman

Fascinating themes comprise: Chaucer's The Canterbury stories; chinese language porcelain; The crusades; The hajj; Medieval monsters; The Norse sagas; the hunt for spices; Sir John Mandeville's Travels

Additional resources for Altnordische Philologie. Norwegen und Island

Example text

Die lateinische Bezeichnung für eine Lage aus vier Doppelblättern (16 Seiten) ist Quaternio-, der Hintergrund dieser Bezeichnung ist klar: Eine Lage sollte in der Regel aus vier ganzen Doppelblättern bestehen. Eine Lage aus sechs Doppelblättern (24 Seiten) wurde als Sexternio bezeichnet. Bezeichnenderweise umfasst die Standardgröße einer Lage (Druckbogen) bei einem modernen, gedruckten Buch noch heute 16 Seiten. Damit die Buchbinder die einzelnen Lagen auch richtig zusammensetzen konnten, finden sich auf der letzten Seite einer Lage oft sogenannte Kustoden, Zahlen oder Buchstaben oder manchmal auch die ersten Wörter der folgenden Lage.

Es zeigte sich, dass die Fragmente aus demselben Buch stammen, das die Strengleikar enthält, Upps U B DG 4-7. Die Wiederverwendung von Pergament hing damit zusammen, dass es teuer war. Der Wert des Materials trug auch zur Erfindung sinnvoller Systeme und Konventionen für Abkürzungen bei (zu Abkürzungen vgl. Kap. 4, S. ). Abb. 7. Pergamentblätter aus einer alten norwegischen Handschrift, als Fütterung einer Bischofsmütze gebraucht (ca. 1270, AM 666 b 4°). W i e hoch der Preis war, kann man sich leicht vorstellen, wenn man an den mühsamen Herstellungsprozess denkt.

Und ergänzte Aufl. 2 0 0 7 ) , in dem der größte Teil der altwestnordischen Literatur besprochen wird, mit genauen Angaben zu Handschriften, Ausgaben, Übersetzungen und Sekundärliteratur. Ein ähnliches Werk in größerem Format, mit einem breiteren, wenngleich etwas angloamerikanischen Profil, ist P H I L L I P P U L S I A N O , Medieval Scandinavia ( 1 9 9 3 ) . Ein wenig anders ausgerichtet, aber immer noch ein Standardwerk, ist das forschungsgeschichtlich und bibliographisch orientierte Handbuch Old NorseIcelandic Literature.

Download PDF sample

Altnordische Philologie. Norwegen und Island by Odd Einar Haugen; Aus dem Norwegischen von Astrid van Nahl


by David
4.3

Rated 4.13 of 5 – based on 39 votes